Bier kühlen in 2 Minuten: Ohne Kühlschrank kühlen?

bier-kühlen-in-2-minuten
© Pexels - pixabay.com

Ihr feiert mit euren Freunden eine spontane Grillparty – die Zeit hat gerade noch so zum Einkaufen gereicht, aber das Bier ist noch nicht kalt? Wir zeigen euch wie Ihr euren Gästen in 2 Minuten ein kühles Bier servieren könnt.

Was Ihr zum Bier kühlen ohne Kühlschrank benötigt

Um euer Bier in ca. 2 Minuten von Zimmertemperatur auf eine angenehme Trinktemperatur, zwischen 7 und 9° Celsius, zu kühlen benötigt ihr eine große Schüssel oder Wanne, viel Eis (am besten eignet sich Crushed Eis), kühles Wasser und viel Salz.

Bier kühlen in 2 Minuten – so gehts

Zu Beginn müsst Ihr euer Gefäß (Schüssel, Eimer, etc.) ca. 1/3 mit kaltem Wasser füllen (mindestens so dass ein liegendes Bier gerade so bedeckt wird). Im nächsten Schritt gebt Ihr das Crushed Eis hinzu (je mehr Eis, desto besser).

In die Eiswassermischung schüttet Ihr jetzt das Salz, viel Salz. Ihr solltet mindestens 4-5 Esslöffel Salz hinzugeben.
Danach verrührt Ihr das Salz mit dem Eiswasser, sodass das Salz gleichmäßig verteilt wird. Zum Mische könnt Ihr einen Kochlöffel oder wenn es euch nicht zu kalt ist eure Hände benutzen.

Legt jetzt eure warmen Bierflaschen in das Eis-Salzwasser-Gemisch.
Nach ca. 2 Minuten sollten die Flaschen soweit abgekühlt sein, dass sie die perfekte Temperatur zum Trinken erreicht haben.

Hinweis: Das Salz sorgt dafür, dass das Eis, das die Bierflasche umgibt, schneller schmilzt. Um das Eis zum schmelzen zu bringen wird Wärme benötigt, welche nun der Bierflasche entzogen wird.

Bier kühlen im Video

Unser Fazit zum Bier kühlen ohne Kühlschrank

Hätten wir nur früher im Chemieunterricht besser aufgepasst! Eine geniale Reaktion aus Zutaten, die es in jedem Haushalt gibt – Wasser, Eis und Salz. Wir haben es selbst ausprobiert und sind überzeugt. In weniger als 5 Minuten könnt Ihr eurem Gästen leckeres und kühles Bier anbieten.

Wenn Ihr euren Gästen bei der nächsten Party etwas besonderes bieten wollt, probiert es mal mit selbst gebrautem Bier!

Wir wünschen euch viel Erfolg beim Ausprobieren und viel Spaß auf eurer Grillparty!

Schaut euch unsere anderen Tipps zum Grillen und Zubehör an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

schwachnicht so gutgutsehr gutperfekt