Aubergine grillen

Tipps zum Aubergine grillen

aubergine-grillen
Auberginen grillen ist eine einfache, schnelle und zugleich sehr köstliche Methode, diese zuzubereiten. Auberginen eignen sich perfekt als leckere Grillbeilage zu saftigen Steaks oder Roastbeef.

Wir zeigen euch wie Ihr Auberginen am besten auf eurem Grill zubereiten könnt und was es dabei zu beachten gilt.

Um eine Aubergine unter optimalen Bedingungen grillen zu können, solltet Ihr euren Grill auf ca. 200° Celsius heizen. Die Aubergine solltet ihr am besten nicht direkt über der glühenden Kohle, sondern indirekt grillen.

Hinweis: Auberginen sind leider nicht sehr lange haltbar – sie eignen sich deshalb nicht als Vorratskauf. Ihr solltet sie trocken im Kühlschrank lagern und innerhalb von 2-3 Tagen verarbeiten.

Die folgenden Rezepte sind sind für zwei bis drei Personen gedacht, wobei die Aubergine nur als Beilage dient.

Zutaten für gegrillte Auberginen

Es ist egal, ob Ihr die Aubergine ganz oder in Scheiben geschnitten grillt, die Zutaten bleiben i.d.R. immer die gleichen.

MengeZutaten
1Aubergine
1 ZeheKnoblauch
Kräuter (Rosmarin / Thymian)
Salz, Pfeffer
Öl
Tipp: Die gegrillten Auberginen schmecken am besten wenn sie direkt vom Grill kommen und noch warm und mit frischen Kräutern gewürzt sind.

Ganze Aubergine grillen

Die Aubergine als Ganzes zu grillen ist nicht ganz so einfach. Ihr müsst viel aufmerksamer sein als wenn Ihr sie in Scheiben geschnitten habt, weil Ihr aufpassen müsst, das die Aubergine nicht zu schwarz wird und verbrennt.

Dafür müsst Ihr die Aubergine ab und zu überprüfen und sie auf dem Grill lassen, bis die Haut schwarz und eingefallen ist. Dies sollte ca. 20-30 Minuten dauern, je nach Größe der Aubergine und Hitze des Grills.

Ihr könnt die Aubergine auch in der Hälfte durchschneiden, und die beiden Hälften separat grillen. Wenn Ihr die Auberginen in Hälften grillt, solltet Ihr ein paar kleine Schnitte ins Fruchtfleisch machen, damit diese gleichmäßig gegart wird.

Aubergine in Scheiben grillen

Eine Aubergine in Scheiben geschnitten zu grillen ist nicht nur die einfachste Art diese auf einem Grill zuzubereiten, unserer Meinung nach ist es auch die leckerste Variante eine Aubergine zuzubereiten.

Natürlich müsst Ihr die Aubergine zuerst gründlich waschen. Danach in ca. 1-2 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Scheiben gut mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem Pinsel etwas Öl auf ihnen verteilen.
Mit Hilfe einer Knoblauchpresse auf jede Scheibe etwas Knoblauch geben.

Danach die Auberginenscheiben bei indirekter Hitze von beiden Seiten goldgelb grillen.

Zum Schluss mit frischen Kräutern, wie geschnittenem Rosmarin oder Thymian würzen.

Tipp: Bei Bedarf mit etwas Balsamico verfeinern.

Aubergine im Backofen backen

Ihr müsst den Backofen auf 200° Celsius vorheizen. In dieser Zeit könnt Ihr die Aubergine vorbereiten: salzen und pfeffern.

Ihr könnt die Aubergine im Backofen als Ganzes oder in Scheiben geschnitten zubereiten.

Wenn Ihr die Aubergine in Scheiben im Backofen zubereitet, dann schneidet sie in ca. 1-2 cm dicke Scheiben.
Würzt sie großzügig mit Salz und Pfeffer, gebt einen Tropfen Öl auf jede Scheibe und wenn Ihr mögt etwas gepressten Knoblauch.

Die Auberginenscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für ca. 15 Minuten im Ofen schmoren lassen.
Bitte überprüft die Auberginen beim Backen regelmäßig, da die angegebene Zeit entsprechend der Größe der Aubergine stark variieren kann.

Würzt die Aubergine erst nachdem ihr sie aus dem Ofen geholt habt mit frischen Kräutern, da diese im Ofen sonst verbrennen würden und die Aubergine dadurch einen bitteren Geschmack annehmen würde.

Fazit zu gegrillten Auberginen

Eine Aubergine vom Grill ist nicht nur etwas für Vegetarier, sie ist eine tolle leckere Beilage und für alle die Abwechslung beim Grillen lieben ein absolutes Muss!
Sie lassen sich leicht zubereiten und passen geschmacklich gut zu Fleisch, Fisch und anderem leckerem Grillgut.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren!

Schaut euch auch unsere anderen leckeren Grillrezepte an.


Aubergine Grillen im Video

Aubergine grillen
Nach oben scrollen